Familie:

Meine Frau Simone hat am Bundesgymnasium Zehnergasse in Wiener Neustadt Biologie und Umweltkunde sowie Philosophie / Psychologie unterrichtet und ist nun bereits in Pension. Eines ihrer Hobbies sind Blumen und Garten.

Ich (Peter) war ebenso an dieser Schule tätig, auch als Informatik-Kustos (Fächer: M, INF, GZ und BE). Bis Februar 2004 habe ich - mehrere Jahre hindurch - zusätzlich einige Wochenstunden als Lehrbeauftragter am Fachhochschulstudiengang für Informationsberufe in Eisenstadt gearbeitet (Web Design & Programming). Seit September 2007 bin ich in Pension.

Wir haben zwei Söhne: Leonhard (geb. Juli 1980) und Bernhard (geb. Mai 1984).

Leonhard ("Harti") absolvierte nach der AHS-Matura die Fachhochschule für Informationsberufe (Mag. FH) in Eisenstadt und ist nun ein Information Professional. Spezialgebiete: Kulturinformatik und Software-Entwicklung im Bereich Informationsmanagement. Weitere Tätigkeiten: Komposition/Improvisation sowie digitale Kunst. Er ist angestellt in der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien. Leonhard ist Vater von 3 Kindern (2 Mädchen und ein Bub). Mehr Informationen unter www.infoprofessional.net

Bernhard ("Berni") maturierte ebenfalls am BGZ in WN und ist ein Computerfreak (er hat wie Leonhard mehrere Preise errungen). 2002/03 verstärkte er das österreichische Bundesheer. Im Juni 2007 beendete er sein Studium an der FH Wiener Neustadt als Dipl.-Ing. (FH) für Geoinformatik und ist nun bei der Firma Intermaps Software GmbH in Wien tätig. Ende 2013 schloss er sein berufsbegleitendes Masterstudium an der Uni Salzburg erfolgreich ab.


Zurück zur Startseite!